Wir verwenden eigene und andere Cookies um Ihre Surferfahrung auf unserer Website zu verbessern um die Beteiligung unserer Nutzer zu beurteilen und unseren Service zu verbessern, für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Button “Weitere Informationen”. Wenn Sie weitersurfen ohne die Browsereinstellungen zu ändern, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät. Weitere Informationen

Sherpa® AQUADUE

Die patentierte AQUADUE®-Technologie ermöglicht durch Kombination einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Inverter-Technologie und einer zweiten Wasser-Wasser-Einheit die Kühlung oder Heizung mit gleichzeitiger Warmwassererzeugung (bis 75°C), unabhängig von der Witterung.

Overview

Das auf einem Kombi-System basierende AQUADUE® sorgt für:

BRAUCHWARMWASSER UND KOMFORT GLEICHZEITIG
Die beiden miteinander verbundenen Kühlsysteme erlauben die Entkoppelung der Heizung bzw. Kühlung von der Warmwasserbereitung. Dies ermöglicht einen Parallelbetrieb und verhindert Unterbrechungen bei der Bereitstellung häuslichen Komforts.

BRAUCHWARMWASSER MIT 75°C
Durch die Speicherung des Brauchwassers mit hoher Temperatur kann sowohl das Volumen des Warmwasserbereiters um bis zu 30% reduziert als auch die Versorgung der Heizkörper gedrosselt werden. Zugleich lassen sich die energieaufwändigen Legionellenzyklen vermeiden, da diese in der Regel durch die Verwendung elektrischer Heizelemente durchgeführt werden.

Spezifikationen

Erzeugung von heißem Brauchwasser bis 75°C.

Warmwassersteuerung: eine in der Inneneinheit integrierte Wasser-Wasser-Wärmepumpe liefert witterungsunabhängig heißes Brauchwasser.

Ständige Bereitstellung von warmem Wasser: gewährleistet durch die Systemredundanz mit zweifachem Kühlkreislauf.

Klimakurven mit Außenluft-Temperaturfühler: zwei verfügbare Kurven, je eine für Kühlung und Heizung. Die Klimakurven ermöglichen die Änderung der Wassertemperatur zur  Anlagenversorgung anhand der äußeren Bedingungen durch Anpassung an den Wärmebedarf des Gebäudes, um Energie zu sparen.

Konfigurierbare Sollwerte: zwei Sollwerte für Kühlung, drei Sollwerte für Heizung (einer davon für Warmwasser): die Sollwerte können auch über die Fernsteuerung angewählt werden.

Zweistufige elektrische Heizelemente serienmäßig: Einzel- oder Doppelaktivierung zur Wärmepumpen-Unterstützung über einfache Konfiguration der elektronischen Steuerung. Jede Stufe wird zur Optimierung des Stromverbrauchs entsprechend der tatsächlich benötigten Heizleistung aktiviert.

Programmierung für Woche, Warmwasser, Feiertage und Tag mit Nachtmodus.

Vermeidbarkeit der Legionellenzyklen durch Verwendung des Hochtemperatur-Kühlkreislaufs.

Kühlmittel: R410A* für den reversiblen Kreislauf zur Klimatisierung und R134a** für den Hochtemperaturkreislauf zur Warmwasserbereitung.

* Nicht hermetisch geschlossenes Gerät, enthält fluoriertes GAS mit einem GWP von 2088
** Nicht hermetisch geschlossenes Gerät, enthält fluoriertes GAS mit einem GWP von 1430

Eigenschaften

Raffrescamento
Riscaldamento
ACS (Acqua Calda Sanitaria) fino a 75°C
Raffrescamento + ACS ad alta temperatura con recupero di energia
Riscaldamento + ACS ad alta temperatura

Download

Scarica il catalogo prodotto e la scheda tecnica del prodotto.